5. Wohnen im Alter

Vechta_80_02

29 5. WOHNEN IM ALTER Oftmals stellt sich im Alter die Frage, ob die eigenen vier Wände die Voraussetzungen für ein würdevolles Altern erfüllen, insbesondere dann, wenn bauliche Veränderungen erforderlich sind und/oder pflegebereite Angehörige, Nachbarn oder Verwandte fehlen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen daher folgende Möglichkeiten vorstellen: Wohnraumanpassung Durch die Anpassung der Wohnung an die individuellen und altersgerechten Ansprüche kann die Voraussetzung zum Verbleib in den eigenen vier Wänden geschaffen werden. Wünschenswert ist in jedem Fall ein rechtzeitiger Wohnungsumbau, um so lange wie möglich die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit in der eigenen Wohnung zu erhalten. Beim Vorliegen entsprechender Voraussetzungen kann möglicherweise eine Bezuschussung über die Pflege- oder Krankenversicherung bzw. Sozialhilfe erfolgen. Informationen zum Thema Wohnraum- anpassung erteilen die hiesigen Architekten, Ihre Pflegekassen oder folgende Stellen: Ludgeruswerk e.V. Lohne Gisela Obarowski Brinkstraße 41, 49393 Lohne Tel.: 04442-80671 Mobil: 0175-6756555 E-Mail: freiwilligenbörse@ ludgerus-werk.de (hier können ehrenamtliche Wohnberater vermittelt werden) Beratungsdienst für alters- und behindertengerechtes Bauen, Architektenkammer Niedersachsen Friedrichswall 5, 30159 Hannover Tel.: 0511-28096–0 Internet: info@aknds.de pro vita – Ambulante Kranken- und Altenpflege Oyther Straße 3a, 49377 Vechta Tel.: 04441-921880 Fax: 04441-921882 E-Mail: info@provita-pflegeteam.de Internet: www.provita-pflegeteam.de Sozialstation Nordkreis Vechta Dominikanerweg 60, 49377 Vechta Tel.: 04441-9773-0 Fax: 04441-9773-10 E-Mail: info@sozialstation-vechta.de Internet: www.sozialstation-vechta.de Altersgerechte Wohnungen Als Alternative gibt es altersgerechte Wohnungen. Diese Wohnungen können im Rahmen des freien oder sozialen Wohnungsbaus angeboten werden. Ein Verzeichnis der Anbieter altersgerechter Wohnungen erhalten Sie bei der Stadt Vechta Burgstraße 6, 49377 Vechta Tel.: 04441-886-508 Fax: 04441-886-199 E-Mail: christoph.wichmann@ vechta.de Wohnberechtigungsschein Für den Einzug in eine mit öffentlichen Mitteln geförderte Wohnung wird ein Wohnberechtigungsschein benötigt. Die Erteilung des Wohnberechtigungsschei- nes ist von Einkommensgrenzen abhän- gig. Nähere Informationen zum Thema Wohnberechtigungsschein erhalten Sie bei der Stadt Vechta Burgstraße 6, 49377 Vechta Herrn Fortmann, Zi. E 04 Tel.: 04441-886-515 Fax: 04441-886-199 E-Mail: andreas.fortmann@vechta.de


Vechta_80_02
To see the actual publication please follow the link above